50 Freispiele ohne Einzahlung

Bonus

Editor Rating

Games

Payout

100% up to €50 + 20

700games

97%payout

PLAY NOW Read Review

Freispiele ohne Einzahlung erhalten Spieler meist bei der Anmeldung in einem neuen Casino. Entweder gibt es nur Freispiele oder diese im Paket eines Willkommensbonus. Was es mit den Freispielen auf sich hat, erfahren Spieler im folgenden Abschnitt.

Was sind 50 Freispiele ohne Einzahlung?

Wie der Name bereits vermuten lässt, Freispiele oder auch Free Spins sind kostenlose Spielrunden, die beispielsweise für Slots angeboten werden. Oft werben Casinos mit folgenden Worten „Holen Sie sich 50 Freispiele ohne Einzahlung für Book of Dead“ oder Ähnliches. Manchmal sind die Freispiele auf bestimmte Games gekoppelt. In anderen Casinos können Spieler diese einlösen, wo sie möchten. Es kommt immer darauf an, um welche Aktionen es sich handelt.

Wie erhält man Freispiele ohne Einzahlung?

Um in den Genuss von Freispielen zu kommen, gibt es mehrere Möglichkeiten. Vorweggesagt, nicht nur Neukunden erhalten diese, auch Stammkunden dürfen sich nach und nach auf Free Spins freuen, je nachdem in welchem Casino diese einchecken. Beispiele und weitere Infos finden Spieler unter https://spielen-slots.de/free-spins/50-freispiele-ohne-einzahlung/.

  • Casinos bieten Neukunden Freispiele an, damit die User sämtliche Spiele kennenlernen können. Mit Echtgeld spielt es sich bekanntlich netter als im Demomodus. Auch kleinere Gewinne sind mit Freispielen durchaus möglich.
  • Zahlreiche Casinos bieten ihren Spielern Treue-Programme an. Die User sammeln im Laufe der Zeit Punkte und können mehrere Stufen erreichen. In Zuge dessen gibt es Belohnungen, darunter auch jede Menge Freispiele.
  • Auch ohne Treue-Programme werden immer wieder Freespins ausgespielt. Manche Casinos verschenken diese wöchentlich, andere einmal im Monat oder nur an bestimmten Tagen. Oft werden Freispiele im Zuge neuer Games angeboten. Viele Spieler stürzen sich auf ihre Lieblingsslots. Gibt es Freispiele, sind diese durchaus bereit auch neue Slots zu testen.

Die Bonusbedingungen

Fast sämtliche Freespins sind an bestimmten Bonusbedingungen geknüpft. Egal, ob Neuspieler oder Stammspieler, jeder sollte sich diese Bedingungen im Vorfeld durchlesen, um keine bösen Überraschungen zu erleben.

Die Umsatzbedingungen

Die Bonusbedingungen schreiben oftmals vor, dass der Gewinn der Freispiele mehrmals durchgespielt werden muss, bevor eine Auszahlung möglich ist. Casinos geben die Umsatzbedingungen vor, beispielsweise 30-mal. Bei Freispielen ist dies ein wenig komplizierter als bei einer Bonussumme. Um herauszufinden, wie oft der Gewinn verspielt werden muss, gilt es zuerst einen Gewinn zu erzielen. Gewinnt der Spieler mit seinen 50 Freispielen 50 Euro, muss er diese 30-mal umsetzen. Dies wären in diesem Fall 1.500 Euro.

Beispiele:

Gewinnsumme

Umsatzbedingung

Umsatz, der gespielt werden muss

40 Euro

30x

1.200 Euro

250 Euro

40x

10.000 Euro

20 Euro

35x

700 Euro

 

Die Gewinnobergrenzen

Ein weiterer wichtiger Punkt, ist die Gewinnobergrenze. Viele Casinos zahlen nur eine bestimmte Höhe an Gewinnen aus, wenn diese mit Freispielen erzielt wurden. Liegt die Obergrenze bei 100 Euro und der Spieler gewinnt 150 Euro, werden 50 Euro einfach gestrichen.

Setzlimits beachten

Auch vorgeben sind die maximalen Einsätze in den Slots. Manchmal darf nur um 1 Credit gespielt werden oder höchsten ums 10 Credits.

Freispiele gelten nur in bestimmten Spielen

Meistens erhalten Spieler Free Spins für bestimmte Slots gutgeschrieben. Deswegen sind diese explizit nur dort spielbar. Manchmal können die Freispiele zwar verwendet werden, nur zählen diese nicht zur Umsatzbedingung. Freispiele für Tisch- und Live Casinos gibt es meist extra. Auch jene Informationen finden Spieler direkt unter den AGB.

 

Zahlen sich 50 Freispiele ohne Einzahlung aus?

Große Gewinne dürfen Spieler mit Freispielen nicht erwarten. Diese eignen sich eher dafür, um den Slot kennenzulernen, die eine oder andere Strategie zu probieren und um Spaß zu haben. Wer sich Freispiele mit dem Vorsatz schnappt, den Jackpot zu kassieren, wird hier garantiert enttäuscht. Auch sollten jene von Freispielen die Finger lassen, die mit Verlusten nicht umgehen können.

Darf der 1000-Euro-Gewinn nicht ausbezahlt werden, ist der Frust natürlich groß. Casinos legen ihre Grenzen fest, weil diese leider nichts zu verschenken haben. Immerhin sind kleine Gewinne auch Gewinne. Wer aus 50 Freispielen 20 Euro macht, darf sich glücklich schätzen. Schließlich war vorab keine Einzahlung notwendig. Bei Free Spins sollten sich Spieler auf kleine Beträge besinnen, um eine Enttäuschung von Anfang an zu eliminieren.

Fazit

Es gibt zahlreiche Casinos, die 50 Freispiele ohne Einzahlung anbieten. Vorab über die AGB informieren, ist das A und O beim Spielen. Wer sich in einem Casino anmeldet, sollte das gesamte Angebot schätzen. Die Freispiele allein machen nicht glücklich. Sie sind ein idealer Einstieg für eine spannende Reise.

GET YOUR Bonus FREE